Über mich

Hallo, mein Name ist Miriam, und ich kläre hier über Endometriose auf.

Ich habe meine Diagnose bereits 2001 erhalten. Seitdem hat sich die Lage für uns Endofighter zwar etwas gebessert – heute gibt es mehr Infoquellen, Selbsthilfegruppen und Bewusstsein für die Krankheit als je zuvor. Allerdings gehen die Fortschritte nur in Trippelschritten voran, und der Endometriose und uns Betroffenen wird noch immer viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das will ich ändern – mit meinem Blog und Produkten, die auf Endometriose aufmerksam machen.